lefreQue

Heiko Triebener

 

"Mit lefreQue lassen sich auch Spitzen-Instrumente noch weiter optimieren: so verbessern sich Geschmeidigkeit der Ansprache und Strahlkraft des Tones spürbar und hörbar!"


Heiko Triebener, geboren 24.11.1964 in Berlin, aufgewachsen in Tübingen, dort 1983 Abitur am Keplergymnasium, Hauptfächer Musik und Mathematik, anschl. Studium Musikwissenschaft an der Uni Tübingen. 1984-85 Wehrdienst am Luftwaffenmusikkorps 1 Neubiberg bei München, 1984-86 Tubist am Radiosinfonieorchester Saarbrücken, 1987-93 beim Orchester der Beethovenhalle Bonn und seit 1993 bei den Bamberger Symphonikern – Bayerische Staatsphilharmonie. Seit Oktober 2012 Lehrbeauftragter im Fach Tuba an der Hochschule für Musik Würzburg.



 
lefreQue