lefreQue
  • PrevOverviewNext

Rupert Gratz

Tubalehrer Musikum Salzburg

 

Lefreque verwende ich für meine B&S 3099 F-Tuba und meine Melton Fafner B-Tuba.

"Ich hätte nicht für möglich gehalten, dass zwei Blättchen eine solche Auswirkung auf das ganze Instrument und den Klang haben können. Ich spiele nicht mehr ohne und bin sehr begeistert davon. Wie überall gilt: Ausprobieren und sich selbst ein Meinung dazu machen!"

 

Rupert Gratz, MA

Organisation & Leitung Internationale Tubatage & Musiktage Großarl

lefreQue
Share this artist
shareshareshare